Seehuber Parkplatz ist unsinnig [Update: 20.4.2020]

Seit einigen Tagen laufen die Rodungsarbeiten auf dem Seehuber Grundstück, obwohl fraglich ist, ob der Bauausschuss den Stadtrat in dieser Sache hätte überstimmen dürfen. Es gibt einen gültigen Beschluss des Stadtrates  gegen diesen Parkplatz. Es gibt ein vom Stadtrat beauftragtes und bezahltes Verkehrsgutachten, das besagt, dass Viechtach keine weiteren Parkplätze braucht und für alle Interessierten […]

Radweg – Gemetzel an Bäumen und Sträuchern

Unter dem Deckmantel einer wie auch immer definierten Verkehrssicherungspflicht greift der Bauhof immer wieder äußerst brachial in Sträucher und Bäume an stadteigenen Böschungen ein. So geschehen im vergangenen Herbst in Siedlungen wie Blossersberg und im Januar wieder entlang des Radwegs auf der ehemaligen Bahnstrecke vom Bahnhof Richtung Rugenmühle und weiter Richtung Blaibach. Mit schwerem Gerät […]

PV-Anlage Werkstod genau betrachten

Dass die CSU Fraktion im Stadtrat den Antrag eingebracht hat, auf dem Dach des neuen Jugendzentrums eine Photovoltaikanlage zur Stromgewinnung errichten zu lassen, ist grundsätzlich eine richtige Idee. Aus diesem Grund hat Zukunft Viechtach dem Antrag zuerst einmal zugestimmt. Es handelt sich ja noch nicht um eine Auftragsvergabe, sondern um das Einholen von Angeboten.   […]

„Atomkraft nein danke!“

„Atomkraft nein danke!“ Mahnwache zum 4. Jahrestag der Katastrophe von Fukushima 30 Menschen versammelten sich am Mittwochabend zu einer Anti-Atomkraft-Mahnwache vor der Viechtacher Stadtpfarrkirche. Stadträtin Christine Hagengruber (Zukunft Viechtach) und Gerd Winklbauer vom Grünen-Kreisvorstand im Landkreis Regen hatten zu der Aktion aufgerufen, um 4 Jahre nach dem Super-GAU von Fukushima der Opfer zu gedenken. Rund […]

Biber

  Um die großen und schützenswerten Bäume auf der Regeninsel vor Biberverbiss zu schützen, haben sich am 27. Oktober am frühen Nachmittag einige Mitglieder von Zukunft Viechtach getroffen. Angeregt wurden wir durch einen Beitrag von Ingo Karell auf der Ideenwerkstatt unserer Homepage. Mit Hasendraht, Maßband und Zangen ausgerüstet konnten wir zu zehnt in knapp zwei […]